aktuelles_banner_manguin.jpg
 

Neues aus der Villa Flora

 
“Van Gogh bis Cézanne, Bonnard bis Matisse: Die Sammlung Hahnloser”, Kunstmuseum Bern, 11.8.2017 – 15.4.2018. Foto von Reto Pedrini

“Van Gogh bis Cézanne, Bonnard bis Matisse: Die Sammlung Hahnloser”, Kunstmuseum Bern, 11.8.2017 – 15.4.2018. Foto von Reto Pedrini

Aktuelle Leihgaben

Die Werke der Hahnloser/Jaeggli Stiftung sind bis zur Wiedereröffnung der Villa Flora 2022 dem Kunstmuseum Bern ausgeliehen.

 
Präsidentenwechsel: Dieter Thalmann (r.) übergibt den Schlüssel an seinen Nachfolger Arthur Frauenfelder.

Präsidentenwechsel: Dieter Thalmann (r.) übergibt den Schlüssel an seinen Nachfolger Arthur Frauenfelder.

Der Verein hat einen neuen Präsidenten

Über 20 Jahre lang prägte Dieter Thalmann die Villa Flora in Winterthur. 1998 wurde er Geschäftsführer des Trägervereins Flora, ab 2015 wirkte er als dessen Präsident. An der Vereinsversammlung vom 23. Mai 2019 übergab Dieter Thalmann dieses Amt an seinen Nachfolger, den ehemaligen Winterthurer Stadtschreiber Arthur Frauenfelder. Die Mitglieder wählten Frauenfelder einstimmig zum neuen Präsidenten des Vereins Freunde der Villa Flora und sprachen ihm damit ihr Vertrauen aus.

Lesen Sie hier die Medienmitteilung zum Präsidentenwechsel.

 
Die Vorstandsmitglieder Ursula und Edgar Müller verabschieden den langjährigen Präsidenten Dieter Thalmann mit einer ergreifenden Würdigung.

Die Vorstandsmitglieder Ursula und Edgar Müller verabschieden den langjährigen Präsidenten Dieter Thalmann mit einer ergreifenden Würdigung.

Vereinsversammlung 2019

Es war eine bewegende Mitgliederversammlung des Vereins Freunde der Villa Flora: Zum letzten Mal führte am 23. Mai 2019 Präsident Dieter Thalmann durch die Veranstaltung. Sein Amt übernahm an diesem Abend Arthur Frauenfelder. Die Versammlung stand dementsprechend ganz im Zeichen von Abschied und Neuanfang.

Lesen Sie hier das ausführliche Protokoll der Vereinsversammlung vom 23. Mai 2019.

 
Albertina, Wien. Foto von Harald Eisenberger

Albertina, Wien. Foto von Harald Eisenberger

Sammlung Hahnloser in der Albertina

Die Werke der Hahnloser/Jaeggli Stiftung gehen erneut auf Reisen: Im Frühling 2020 werden sie in Wien zu sehen sein. Matthias Frehner, ehemaliger Direktor des Kunstmuseums Bern, kuratiert in der renommierten Albertina die Ausstellung «Von Cézanne und Van Gogh bis Bonnard und Matisse. Sammlung Hahnloser – Das ideale Lehrmuseum» (22. Februar bis 24. Mai 2020).

 

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied des Vereins Freunde der Villa Flora! Unterstützen Sie die Villa Flora und helfen Sie dabei, in Zukunft erstklassige Ausstellungen zu realisieren.